Marmorkuchen mit Nuss-Nougat-Creme

Habt ihr schon mal Marmorkuchen mit Nuss-Nougat-Creme im dunklen Teig anstatt Kakao probiert? Nicht?! Dann müsst ihr das unbedingt ausprobieren. So verleiht ihr einem Marmorkuchen nochmal eine Extraportion Pepp 🙂 Ich liebe diese Variante des Marmorkuchens! 🙂 Durch die Nuss-Nougat-Creme wird der Kuchen richtig schön saftig! 🙂 Ich habe meine Gugelhupfe in Mini-Gugelhupfformen gebacken. Ihr könnt natürlich aber auch eine normale Gugelhupfform verwenden 🙂 Die jeweiligen Backzeitangaben findet ihr am Ende des Rezeptes.

Zutaten:

  • 1 Päckchen Butter (250 g)
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 EL Milch
  • 400 g Nuss-Nougat-Creme (z.B. Nutella)
  • nach Belieben etwas Puderzucker zum bestäuben

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Backform mit Butter einfetten.

Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz, den Eiern und der Milch cremig schlagen bis eine hellgelbe Masse entsteht. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach unter den Teig rühren.

Zwei Drittel des Teigs in die Kuchenform geben. Den restlichen Teig mit der Nuss-Nougat-Creme gut verrühren, bis ein gleichmäßig dunkler Teig entsteht.

Den Schokoladenteig auf den hellen Teig geben. Das Marmormuster erhält man, indem man mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig zieht. Bei den Mini Förmchen kann man dies gut mit einem Teelöffel oder sogar einem Zahnstocher machen.

Den Kuchen auf der untersten Schiene des Backofens backen.

Die kleinen Mini-Kuchen sind nach ca. 20 Minuten fertig.

Wird der Kuchen in einer normalen Backform gebacken, ist er nach ca. 60 Minuten fertig.

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen holen und 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Wer mag kann den Marmorkuchen noch mit Puderzucker bestäube oder einfach pur genießen.

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s