Erdbeer-Cupcakes

Bevor die Erdbeerzeit endgültig dem Ende zugeht, habe ich nochmal ein leckeres Rezept für saftige Erdbeer-Cupcakes für Euch! 🙂 Mit Erdbeeren schmeckt einfach alles nochmal besser! Daher muss man die Erdbeerzeit so lange wie möglich auskosten! 🙂 Bei diesen Erdbeer-Cupcakes sind sowohl Erdbeeren im Teig der Muffins, als auch in der Creme. Somit hat man also den doppelten Erdbeergeschmack und die Cupcakes sind doppelt lecker! 🙂

Zutaten für den Muffinteig: (ca. 12 Muffins)

  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • 175 g Mehl
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 175 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Anschließend das Mehl, die gemahlenen Mandeln, das Kakaopulver und das Backpulver unterrühren. Die Schale der Zitrone fein abreiben und in den Teig geben. Anschließend die Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls hinzu geben. Zum Schluss werden die Erdbeeren gewaschen, geputzt und in kleine Stücke geschnitten und vorsichtig unter den Teig gehoben.

Der Teig wird nun auf ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech verteilt. Die Förmchen sollten ca. zu 2/3 gefüllt sein.

Die Muffins werden auf der untersten Schiene des Backofens gebacken. Je nach Größe der Muffins, kann die Backzeit variieren. Bei „normalen“ Muffins sollte die Backzeit ca. 25 Minuten betragen. Meine Mini-Muffins hatte ich für 15 Minuten im Ofen. Macht am besten den Stäbchentest, bevor ihr die Muffins aus dem Ofen holt.

Die Muffins nach dem Backen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Zutaten für die Creme:

  • 150 g Erdbeeren
  • 80 g weiche Butter
  • 300 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 40 g Puderzucker

Die Erdbeeren waschen, entstielen und in einem hohen Gefäß zu Erdbeerpüree pürieren.

Die weiche Butter schaumig rühren. Den Frischkäse, den Puderzucker und das Erdbeerpüree unterheben.

Nun könnt ihr die Creme mit einem Spritzbeutel auf den Muffins verteilen. Wenn ihr noch Erdbeeren übrig habt, könnt ihr diese als Dekoration oben auf die Cupcakes setzen.

Wenn Ihr die Cupcakes nicht gleich esst, solltet ihr sie im Kühlschrank aufbewahren.

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

Ein Gedanke zu “Erdbeer-Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s