feuriges Chili con Carne

Bei kaltem und regnerischem Wetter gibt es doch nichts besseres als ein leckeres Chili con Carne 🙂 Es lässt sich super vorbereiten, man bekommt viele hungrige Mäuler satt und es schmeckt so gut wie jedem! 🙂 Man kann es übrigens auch super einfrieren. So hat man immer eine leckere Mahlzeit im Gefrierfach, falls man mal keine Zeit zum Kochen hat! 🙂

Zu dem feurigen Chili con Carne passt eine Scheibe frisches Brot oder einfach ein Klecks Crème fraîche. Mhhh… einfach lecker! 🙂

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Tomatenmark
  • 400 g stückige Tomaten
  • 1 Dose Mais ( ca. 285 g)
  • 1 Dose Kidneybohnen (ca. 255 g)
  • 250 ml Rotwein
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Chili Pulver
  • nach Belieben eine klein geschnittene Chili Schote (Achtung scharf!)

Zu Beginn wird die Zwiebel klein geschnitten und mit etwas Öl in einem großen Topf glasig gedünstet. Das Hackfleisch anschließend hinzugeben und solange anbraten bis keine rosa Stellen mehr zu sehen sind. Nun wird das Tomatenmark dazu gegeben und kurz mit angeröstet. Das Ganze wird mit dem Rotwein abgelöscht. Die stückigen Tomaten ebenfalls dazu geben und alles bei mittlerer Hitze  für ca. 20 Minuten einkochen lassen.

Zum Schluss werden noch der Mais, die Kidneybohnen und nach Belieben die klein geschnittene Chili Schote untergerührt. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chilipulver abschmecken und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Das Chili mit frischem Baguette oder einem Klecks Crème Fraîche servieren.

Guten Appetit! 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s