cremiger Vanillepudding

Einen leckeren und cremigen Vanillepudding kann man immer als Dessert essen. Am besten schmeckt er natürlich selbstgemacht! 🙂 Der selbstgemachte Pudding schmeckt 1.000 Mal besser als ein Pudding aus dem Päckchen und ist genauso schnell zubereitet! 🙂

Probiert es doch mal aus! Ihr werdet nur noch selbstgemachten Pudding essen wollen! 🙂

Zutaten für 4 Personen:

  • 80 g Zucker
  • 3 EL Speisestärke
  • 3 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Vollmilch
  • 1 Vanilleschote
  • Früchte für die Dekoration (z.B. Himbeeren)

Den Zucker, die Stärke, die Eigelbe und das Salz in eine große Rührschüssel geben und mit der Hälfte der Milch glatt rühren. Die Vanilleschote halbieren und das Mark der Vanilleschote mit in die Mischung einrühren.

Die restliche Milch mit der ausgekratzen Vanilleschote in einem Topf erhitzen. Wenn die Milch kocht, die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die Eigelbmischung unter ständigem rühren in den Topf dazu gießen. Den Vanillepudding unter ständigem rühren nun noch einmal aufkochen lassen und sobald der Pudding beginnt einzudicken von der Herdplatte nehmen und solange weiterrühren bis er schön cremig und eingedickt ist. Der Pudding kann nun in die vorgesehenen Schüsseln umgefüllt werden. Wer keine Haut auf seinem Pudding mag, sollte sofort Frischhaltefolie auf die Oberfläche des heißen Puddings legen. So bildet sich keine Haut. Den Pudding nun auskühlen lassen und zum Schluss beliebig mit Früchten garnieren.

Schon könnt ihr Euren selbstgemachten Pudding genießen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s