Süße Amerikaner Küken – die ersten Vorboten von Ostern 🐰

Bald ist Ostern 🐰🐣 da kann man sich ruhig schon mal ein paar Gedanken machen, was man alles tolles backen könnte! Es gibt so viele süße Ideen zu Ostern! 🙂

Mein erstes Oster-Projekt waren diese süßen Küken. Hierbei handelt es sich um klassische Amerikaner, welche mit Zuckerguss zu Küken verziert werden.

Die Amerikaner eignen sich super, wenn man mit Kindern backen möchte, da die Zubereitung kinderleicht ist und das Dekorieren allen Spaß macht! 🙂

Zutaten für den Teig (ca. 2 Backbleche):

  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 270 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zutaten für die Deko:

  • Puderzucker für den Zuckerguss
  • gelbe und orangene Lebensmittelfarbe
  • Zuckeraugen

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zu Beginn wird die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig geschlagen. Die restlichen Zutaten werden nach und nach untergerührt bis sich alles gut vermischt hat. Es entsteht ein relativ fester Teig.

Nun könnt ihr mit einem Esslöffel Teig abtrennen, zu einer Kugel rollen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Amerikaner laufen beim Backen noch etwas auseinander, daher ist der Abstand wichtig.

Die Amerikaner werden auf der untersten Schiene des Backofens für ca. 12 Minuten gebacken. Der Rand der Amerikaner sollte leicht gebräunt sein, wenn sie aus dem Ofen kommen. Die Amerikaner sollten nun vollständig auskühlen.

Für den Zuckerguss den Puderzucker mit etwas Wasser und der Lebensmittelfarbe vermengen, sodass ein zähflüssiger Zuckerguss entsteht. Die Amerikaner auf der flachen Seite mit dem gelben Zuckerguss bestreichen und die Zuckeraugen gleich darauf setzten so lange der Zuckerguss noch feucht ist und klebt. Wenn der gelbe Zuckerguss getrocknete ist, kann noch etwas orangener Zuckerguss angerührt werden. Damit werden nun der Schnabel und die Füße der Küken gemacht. Ich habe hierzu eine Dekorierflasche mit sehr dünner Lochtülle verwendet.

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s