bunte Schokocookies

Der Duft von frisch gebackenen Schokocookies liegt in der Luft! 🙂 Diese farbenfrohen Schokocookies machen nicht nur zu Fasching eine gute Figur. Die bunten Schokolinsen verleihen den Schokoladenkeksen einen farbenfrohen Look, dem wirklich niemand widerstehen kann.

Zutaten für ca. 30 Kekse:

  • 175 g Mehl
  • Prise Salz
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 125 g weiche Butter
  • 60 g weißer Zucker
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • bunte Schokolinsen

Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zuerst wird die Butter mit den Eiern, dem weißen und dem braunen Zucker in eine Rührschüssel gegeben und mit dem Mixer oder der Küchenmaschine cremig gerührt. Die restlichen Zutaten, bis auf die Schokolinsen, vermischen und zu der Butter-Mischung dazu geben. Kurz verrühren bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben. Es entsteht ein ziemlich weicher Teig. Trennt nun mit einem Teelöffel kleine Teigportionen  ab und formt diese zu  Kugeln. Dies ist eine ziemlich klebrige Angelegenheit. Legt Euch also am besten davor alles bereit, was ihr benötigt. Setzt die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und drückt die Kugeln etwas flach. Achtet darauf, dass genügend Abstand zwischen den Cookies ist, da diese beim Backen noch auseinander laufen. Zum Schluss drückt ihr noch die Schokolinsen leicht in den Teig.

Die Cookies werden auf der untersten Schiene des Backofens für ca. 13 Minuten gebacken.

Die Schokocookies sind noch weich, wenn sie aus dem Ofen kommen. Sie härten beim Abkühlen aber noch nach. Zieht die Cookies nach dem Backen vom warmen Backblech und lasst sie vollständig auskühlen bevor ihr Sie esst. Das ist mit Abstand der schwierigste Teil des Rezepts 😉

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

Veröffentlicht in: Kekse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s