Käse-Schinken-Hörnchen

Diese Käse-Schinken-Hörnchen eignen sich perfekt als Snack für eine Party, als Beilage zu einem Salat oder einfach so, wenn der kleine Hunger kommt 😉 Sie sind super schnell und einfach zubereitet. Man kann sie sowohl warm, als auch kalt essen und auch schon einen Tag zuvor zubereiten. Ideal also für alle Gelegenheiten 🙂

Zutaten:

  • 1 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 100 g gekochter Schinken
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 Eigelb

Zuerst wird der Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorgeheizt. Anschließend wird der gekochte Schinken klein geschnitten und erstmal beiseite gestellt.

Den Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausrollen und einmal der Länge nach halbieren. Nun werden Dreiecke in den Blätterteig geschnitten. Je größer ihr die Dreiecke macht, desto größer werden die Käse-Schinken-Hörnchen.

Auf der unteren langen Seite des Dreiecks wird nun etwas Schinken und etwas Käse gegeben. Es sollte jedoch nicht zu viel sein, da die Hörnchen sonst schlecht aufgerollt werden können. Zum Schluss rollt ihr die Hörnchen von der untern Seite zur Spitze hin auf und biegt sie noch leicht, damit sie eine Hörnchen Form erhalten.

Die Käse-Schinken-Hörnchen werden nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt und mit Eigelb bepinselt. Dadurch erhalten die Hörnchen eine schöne Farbe beim Backen. Die Käse-Schinken-Hörnchen werden für 15-20 Minuten auf der untersten Schiene des Backofens gebacken.

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

Veröffentlicht in: Snack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s