Salatglück – Salatdressing auf Vorrat für alle Salatvariationen

Ich liebe ja frischen Salat! Wenn das Putzen nur nicht immer so nervig wäre… und dann muss man auch noch ein Dressing anrühren, welches oft zu süß oder zu sauer wird…

Mit dem Salatdressing auf Vorrat fällt zumindest ein Schritt bis zum Salatglück weg und es schmeckt auch noch super lecker! Es passt zu fast allen Salaten und ist im Kühlschrank gut 2 Wochen haltbar, wobei es bei mir nie so lange hält 😉

Es eignet sich auch gut als Mitbringsel und kann in einer hübschen Flasche sogar verschenkt werden. So hat man ein ganz individuelles Geschenk aus der Küche und sind wir doch mal ehrlich, persönliche Geschenke aus der Küche kommen einfach immer gut an und sind etwas ganz besonderes! 🙂

Zutaten:

  • 200 g weißen Balsamico
  • 250 g Wasser
  • 30 g Zucker
  • 20 g Salz
  • 20 g Gemüsebrühe
  • 200 g saure Sahne
  • 300 g Naturjoghurt
  • 60 g Senf
  • 200 g Öl
  • gemahlener Pfeffer

Den Essig mit dem Wasser, Zucker, Salz und der Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und ein paar Minuten köcheln lassen. Danach die restlichen Zutaten hinzu geben und alles mit einem Pürierstab gut durchmixen bis sich alles gut miteinander verbunden hat.

Das Dressing kann nun in Flaschen oder verschraubbare Gläser abgefüllt werden. Wenn das Dressing vollständig abgekühlt ist, kann es im Kühlschrank für gut 2 Wochen aufbewahrt werden.

Tipp:

Wenn ihr das Dressing lieber süßer mögt, dann gebt einfach noch etwas Zucker hinzu.

Für noch mehr Frische könnt ihr vor dem Servieren frische Kräuter unter das Dressing geben.

Probiert es einfach mal aus 🙂

2 Gedanken zu “Salatglück – Salatdressing auf Vorrat für alle Salatvariationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s